St. Peter-Ording

St. Peter-Ording, das Nordseeheil und Schwefelbad ist nur 1,5 Autostunden von Hamburg entfernt und liegt an der äußersten Spitze der idyllischen Halbinsel Eiderstedt. St. Peter-Ording bietet eine einmalig schöne Landschaft und ist stolz auf seinen 12 km langen und 500 m breiten feinsandigen Strand entlang der Nordsee. Mit klarem Wasser im ständigen Spiel zwischen Ebbe und Flut lädt der Strand zum Toben in den Wellen oder zu ausgiebigen Spaziergängen ein. St. Peter-Ording heißt Gesundheit tanken!

Wer Bewegung liebt, der kommt in St. Peter-Ording voll auf seine Kosten: Kiten, Segeln und Windsurfen sind nur einige der Sportangebote, die Sie hier in St. Peter-Ording wahrnehmen können. Wer es eher ruhig angehen will, der kann am Badestrand entspannte Stunden in der Sonne verbringen.

Aber auch Wissenswertes gibt es zu entdecken: Eingebettet in den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer bietet der Westküstenpark mit seinen Seehunden und Seevögeln einen barrierefreien Kontakt zwischen Mensch und Tier und auf der neuen Erlebnispromenade finden Sie viele Wasserspiele, die Ihnen und Ihren Kindern die Kraft des Wasser veranschaulichen.

Nur wenige Geminuten entfernt gelangen Sie zum Ortsteil Dorf, der historische Architektur mit lebendiger Geschäftigkeit verbindet. Neben der Kirche aus dem 13. Jahrhundert, dem alten Friesenhaus und der einstigen Postkutscherstation gibt es hier viele kleine Geschäfte und einladene Straßencafés, urige Kneipen und nette Restaurants.